Ihr Lehrstellen Börse Shop

Wonneberger, Bernd: Fehlende Lehrstellen und Fe...
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fehlende Lehrstellen und Fehlqualifizierung als Probleme des dualen Systems sowie deren berufsbildungspolitische Behandlung durch Staat, Arbeitgeber und Gewerkschaften in den Jahren 1978 bis 1986Strukturelle Maengel der FacharbeiterausbildungTaschenbuchvon

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 24.07.2017
Zum Angebot
Lebenswege - Eine ostpreußische Familiengeschic...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bauernjunge Peter Becker wächst in der Geborgenheit der Dorfgemeinschaft in einem kleinen Ort in Ostpreußen in den dreißiger und vierziger Jahren auf. Der kommende Krieg wirft aber schon seine Schatten voraus, und 1944 wird sein Vater, ein Bauer, zur Panzertruppe eingezogen. Kurz darauf erhält die Familie, Peters Mutter Agnes, sein Großvater Friedrich und seine Schwester Berta, die Nachricht, dass Walther Becker an der Ostfront vermisst sei. 1945 flüchten die Leute aus dem Dorf vor den ungestüm heranrückenden russischen Truppen und geraten einige Male in tödliche Situationen, denen viele Leute aus dem Treck zum Opfer fallen. Mit viel Glück erreicht die Familie Becker Sachsen und findet dort eine neue Bleibe. Vom Vater gibt es keine Nachricht aber dennoch bleibt die Hoffnung weiter bestehen, dass er irgendwo im weiten Russland in einem Gefangenenlager überlebt hat. Peters Mutter organisiert für ihren Sohn eine Lehrstelle, geht dafür aber eine Beziehung mit dem Besitzer des Betriebes ein da sie sich sicher ist, dass ihr Mann nicht mehr lebt. Dieser kehrt allerdings 1950 als Kriegsversehrter zurück und kommt mit den bis dahin eingetretenen Veränderungen in seinem Leben und in der Familie nicht mehr zurecht. Er und seine Frau zerbrechen an gegenseitigen Schuldgefühlen, so dass Peter und Berta Becker nach dem Tod des Großvaters allein dastehen. Peter Becker bleibt in der sowjetisch besetzten Zone, Berta geht mit ihrem Freund und dessen Eltern nach Kassel. Beide sollen sich Jahrzehnte nicht mehr wiedersehen sollen und ihre Leben in Ost und West verlaufen vollkommen verschieden. Band 1 dieses Romans beschreibt die Jahre von 1930 bis 1976. In Band 2 und 3 wird die Zeit bis zum Jahr 2009 beschrieben. Frank Hille wurde 1959 geboren und interessiert sich unter anderem für Geschichte. Erzählungen seiner Großeltern über ihre Lebenszeit in Ostpreußen haben ihn inspiriert, eine fiktive Geschichte über die Flucht 1945 von dort und über den Neubeginn in beiden Teilen Deutschlands zu schreiben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Eine Untersuchung musikethnologischer Klassifiz...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2, Karl-Franzens-Universität Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch The Study of Ethnomusicology. Thirty- one Issues and Concepts von Bruno Nettl besteht aus einer Serie von Aufsätzen über die wichtigsten Musikkonzepte der Musikethnologie. Alle Aufsätze sind aus der persönlichen Perspektive des Autors geschrieben. Im Vergleich zu seiner ersten hat Bruno Nettl in seiner zweiten Ausgabe wesentlich mehr bibliographische Angaben hinzugefügt. Statt nur 600 sind es jetzt 960 Literaturhinweise. Alle Kapitel wurden überarbeitet. Bruno Nettl hat vier neue Kapitel hinzugefügt: Kapitel 14, 17, 26, 28. Diese handeln von Feldforschung, das Schreiben von Ethnographie, Organologie und über Musik von Frauen und Frauen im Musikethnologischen Kontext. Der Autor hat dafür vier Kapitel seiner ersten Ausgabe in zwei Kapitel in seiner zweiten Ausgabe zusammengefasst und gekürzt. Darin handelt es sich um die europäische Volksmusik. In der ersten Ausgabe rechtfertigt sich Nettl für die Wissenschaft der Musikethnologen (preface, S. xiii). In der zweiten Ausgabe übermittelt Nettl die Nachricht, dass obwohl die wissenschaftliche Forschung in der Musikethnologie oft schwierig und frustrierend ist, diese ihm aber gewöhnlich viel Freude gebracht hat (preface, S. xiii). Zum Schluss sagt er, dass das Forschen und Lehren in den letzten fünfzig Jahren sein Hauptschwerpunkt war (preface, S. xiii). Bruno Nettl ist 1930 in Prag geboren und 1939 in die Vereinigten Staaten immigriert. Dort studierte er an der University of Michigan und an der Indiana University wo er 1953 seinen Doktortitel erhielt. Auf der Univerversität von Illinois erhielt er eine Lehrstelle als Professor für Musikethnologie und Anthropologie. Sein Hauptgebiet waren die blackfoot people von Montana in Iran und Indien. Nettl ist ehemaliger Präsident der Gesellschaft für Musikethnologie und Herausgeber ihrer Zeitung gewesen. Diese Arbeit ist in zwei Teile aufgebaut. Im ersten Teil geht es um die Musikethnologie und ihre Wissenschaftler. Der zweite Teil handelt von dem Versständnis oder den Missverständnissen des Begriffes Musik. Um dies zu erläutern, wurde den Studenten der LV: Musikanthropologie (Karl- Franzens Universität, SS 2007) von Herrn Dr. Prof. Mauerhofer, die Frage gestellt den Begriff Musik zu definieren. Im Anhang werden die Ergebnisse der Diskussion über die Gründe der Unklarheiten über eine genaue Definition von Musik wiedergegeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
K1 Magazin - Zu doof für die Lehre?
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 50.000 Lehrstellen werden in diesem Jahr unbesetzt bleiben. Ein Dilemma für deutsche Unternehmen - und ein Spiegelbild unseres Bildungssystems. Vor allem Hauptschüler entwickeln sich immer mehr zum Problemfall. Bewerbungen strotzen vor Fehlern, ein Acht-Stunden-Tag scheint vielen unvorstellbar. Jeder zwölfte verlässt die Schule ohne Abschluss ... Und: Marlon zurück zu Hause: Wie die ´Strengsten Eltern´ sein Leben verändert haben / Der kühle Genuss: Speise-Eis im Test ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Gevatter Tod / Scheibenwelt Bd.4 (6 Audio-CDs)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gekuerzte Lesung. 470 Min.Audio CDDer junge Mort ist verzweifelt auf der Suche nach einer Lehrstelle. Das Angebot Gevatter Tods kommt ihm daher gerade recht: freie Kost und Logis, Nutzung des betriebseigenen Pferdes, Sonderurlaub fuer die Beerdigung naher V

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 24.07.2017
Zum Angebot
Umwege
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vic glaubt nicht an die Liebe auf den ersten Blick, bis sie Oliver trifft. Er ist es, der ihr Leben und ihre jahrelange Beziehung mit Tom gänzlich durcheinanderwirbelt. Hin- und her gerissen zwischen tiefen Gefühlen, Gewissensbissen und Unentschlossenheit versucht Vic ihr Leben zu meistern und Entscheidungen zu treffen. Doch dann heiratet Oliver seine Freundin, Carmen. Wie können Vic und Oliver jemals zueinander finden? Geboren in den 1970er Jahren in Wien, besucht die Autorin neben einer privaten Volksschule das Sacré Coeur in Wien und findet nach ihrem Abschluss eine Lehrstelle in einem renommierten Bühnen- und Theaterverlag, der ihr die Liebe zur Kunst nur allzu leicht vermitteln konnte. Heute lebt die Autorin, gemeinsam mit ihrem Mann, in der Wiener Innenstadt. Ihre gemeinsame Tochter studiert derzeit Literaturwissenschaften.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Notizen über Besuche auf dem Land - Ein grauer ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erzählt von zwei Gemeinden. Die eine liegt im österreichischen Südburgenland, die andere in Bayern. Beide Orte wurden ausgewählt, weil die Autorinnen sie kannten, ein unübliches Auswahlkriterium für Sozialwissenschaftler, aber Cheryl Benard und Edit Schlaffer erschien es normal, daß man sich für Orte, Personen und Situationen interessiert, die man kennt. Das Leben in beiden Gemeinden spielt sich ab in Gesangsvereinen und Supermärkten, in Fabriken, Schulen und Altersheimen und wird bestimmt von Geldsorgen, Ärger mit Kollegen, Trinken mit Freunden, Träumen in der Gegenwart, Hoffnungen auf die Zukunft, Hausaufgaben und Schlagzeilen der Weltgeschichte, die man abends auf dem Sofa überfliegt. St. Anna im Burgenland ist arm. Die Frauen arbeiten zu Leichtlohntarifen in der nahe gelegenen Fabrik, die Männer pendeln in die nächste Stadt. Die Jugend findet keine Lehrstellen, die Familien betreiben nach Feierabend zusätzlich eine sich immer mehr reduzierende Landwirtschaft. Isarkirchen in Bayern ist reich, ist von einer bescheidenen Landgemeinde zu einem städtischen Vorort aufgeblüht mit Banken, Boutiquen und Industriebetrieben, angetrieben von hektischer Konsumorientierung und belastet von fehlender Integration. Unter dem forschenden und anteilnehmenden Blick der beiden Sozialwissenschaftlerinnen färbt sich das Grüne grau, ist die ländliche Idylle kaum mehr auszumachen. Cheryl Benard wurde 1953 in New Orleans/USA geboren. Zusammen mit Edit Schlaffer leitete sie als Sozialwissenschaftlerin die «Ludwig-Boltzmann-Forschungsstelle für Politik und zwischenmenschliche Beziehungen» in Wien und gründete 1981 mit ihr die Menschenrechtsorganisation «Amnesty for Women». Edit Schlaffer wurde 1950 im Burgenland/Österreich geboren. Zusammen mit Cheryl Benard leitete sie als Sozialwissenschaftlerin die «Ludwig-Boltzmann-Forschungsstelle für Politik und zwischenmenschliche Beziehungen» in Wien und gründete 1981 mit ihr die Menschenrechtsorganisation «Amnesty for Women».

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Edel und Starck - Schuld und Sühne
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sandras Mandant Dominik hat seine Lehrstelle bei dem Musiklabel U8 verloren, nachdem er den Geschäftsführer Torsten Schild während des Urinierens mit ´Na, wie läuft´s?´ begrüßt hat. Bei einem Schlichtungsgespräch kann Sandra ihre Belustigung kaum verbergen ... Felix hat andere Sorgen: Johanna Hofinger muss sich wegen fahrlässiger Tötung ihres 16-jährigen Sohnes stellen - der Allergiker trank versehentlich ihr Haarfärbemittel ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Ländermonitor berufliche Bildung 2015 - Chancen...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie leistungsfähig und chancengerecht ist die berufliche Bildung in Deutschland? Um diese Frage zu beantworten, vergleicht der »Ländermonitor berufliche Bildung 2015« die Ausbildungssysteme der 16 Bundesländer anhand von quantitativen Indikatoren. Das Ergebnis zeigt, dass die duale Ausbildung unter Druck steht: In allen Bundesländern sinkt sowohl die Anzahl der Ausbildungsplätze als auch die Anzahl der Ausbildungsbewerber. Wer maximal einen Hauptschulabschluss hat oder ohne deutsche Staatsangehörigkeit ist, der findet schwerer eine Lehrstelle oder einen Platz in einer Fachschule als andere Jugendliche. Da die Ungleichheiten zwischen den Ländern erheblich sind, hängen die Ausbildungschancen zudem auch vom Wohnort ab. Die Daten stammen von den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder, der Bundesagentur für Arbeit und dem Bundesinstitut für Berufsbildung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Erwartungen und Enttäuschungen
0,37 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Sheffield, 1980. Nach dem Schulabschluss müssen Mick und Alan erkennen, dass sich ihre Zukunftswünsche mit der Arbeitsmarksituation kaum vereinbaren lassen. Während Alan zum Militär flieht, bemüht sich Mick verzweifelt, eine Lehrstelle als Mechaniker zu ergattern. Doch alle Versuche scheitern. Hoffnung gibt ihm allein die Verkäuferin Karen, die er in einer Disko kennen lernt. Die junge Beziehung wird der einzige Halt für Mick, doch die allgemeine Frustration hinterlässt auch hier ihre Spuren. Mit Schlägereien, Einbrüchen und Autodiebstählen gerät Mick immer weiter auf die schiefe Bahn ...

Anbieter: trade-a-game
Stand: 22.07.2017
Zum Angebot
Dooley, lauf um dein Leben - Roman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jenny Friedrich erhält nach einem rasanten Probegalopp vom Rennstallbesitzer Hardgenbusch eine Lehrstelle zur Pferdewirtin. Dieser vertraut Jenny den störrischen Hengst Dooley an, der sich nicht reiten lassen will. Doch Jenny erobert Dooleys Herz. Gemeinsam gewinnen sie einige Rennen. Sam, ein amerikanischer Jockey, verliebt sich in Jenny, wird aber von Jennys großer Liebe Chris ausgestochen und versucht aus Eifersucht, Dooley zu reiten. Mit fatalen Folgen: Der Hengst wird schwer verletzt. Das deutsche Derby scheint gelaufen. Ellen Schneider, geboren 1965, verheiratet, zwei Kinder, hat bereits viele Kurzgeschichten in unterschiedlichen Anthologien veröffentlicht. In Kürze wird von ihr ebenfalls ein Fantasy-Roman erscheinen. Sie liebt ihre Heimatstadt Köln, liest und schreibt gerne. Derzeit arbeitet sie an einem Psycho-Thriller.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Straße
5,26 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1978 zeigte das ZDF mit DIE STRAßE eine TV-Serie über Jugendkriminalität und Jugendarbeitslosigkeit, die polarisierte und bis heute eine große Fangemeinde hat. * Die in München gedrehte TV-Serie erzählt vom schwierigen Lebensweg gefährdeter Jugendlicher und vom Versuch ihrer Integration in die Gesellschaft: Die Devils sind eine Gruppe von jungen Leuten am Rande einer Großstadt, die sich nicht anpassen wollen. Durch forsches Auftreten, Rocker-Lederjacken und Elvis-Look versuchen sie Überlegenheit zu demonstrieren. In ihrer bürgerlichen Umgebung gelten sie als Randalierer und Schläger, die es nicht anders verdienen, wenn sie keine Lehrstelle finden oder Probleme mit Behörden oder Polizei haben. Doch sie bekommen eine Chance. Um die Jugendlichen von der Straße zu holen, richten die Sozialarbeiter Hanno und Katrin für die Devils einen Jugendtreff ein, wo sie Solidarität und Wertschätzung kennen lernen sollen. Doch als die Devils zum ersten Mal in den Treff kommen, bahnen sich Konflikte an.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 22.07.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht